Lackschutzfolien

Durchsichtige PPF Folie – dicker und dauerhafter Lackschutz
Farblose oder matte Schutzfolien sind eine relativ neue Art, Autos zu
schützen. Diese Art von Folie ist sehr dick (ca. 190 Mikrometer),
wodurch sie den Lack auch vor sehr tiefen Kratzern schützen kann. Sie
zeichnet sich durch eine unglaubliche Haltbarkeit aus und ist je nach
Wahl des Kunden für das Auge völlig unsichtbar.


Lackschutz und die Fähigkeit zur Selbstregeneration

Die spektakulärste Eigenschaft einer solchen Lackschutzfolie ist die Fähigkeit zur Selbstregeneration. Auch tiefe Kratzer werden unter Einfluss von Sonnenlicht oder heißem Wasser automatisch selbst beseitigt. Weiter hilft die Folie Abplatzungen durch Steinschläge zu verhindern
und schützt vor UV-Strahlen und aggressiven Chemikalien.


 

Der Lackschutz ist ein vollständig reversibler Prozess.

Er hat keinerlei Einfluss auf die Garantie des Fahrzeugherstellers.
Der Schutz des Lackes mit einer farblosen Folie wird insbesondere für
Neu- und Gebrauchtwagen empfohlen, die zuvor dem Lackrenovierungsprozess unterzogen wurden.